Hinweise zu schnelleren Einlasskontrollen

27.01.2017, 13:00 Uhr

Um die Prozesse beim Einlass zu beschleunigen, weist der S04 alle Besucher darauf hin, dass an den Kassen West, Nord und Ost drei zusätzliche Abgabestellen für verbotene Gegenstände eingerichtet wurden. Gegenstände, die nicht mit ins Stadion genommen werden dürfen, können somit vor der Ticket- und Personenkontrolle abgegeben werden.
Um welche Gegenstände es sich dabei handelt, kann dieser Übersicht entnommen werden: m.schalke04.de/fileadmin/images/Hauptseite/Verein/Piktogramme_verbotene_Gegenstaende_01-2017_3.pdf
Zur schnelleren und leichteren Abwicklung der Personenkontrollen möchten wir Sie bitten, schon Ihre Jacken zu öffnen und die Schals und Mützen abzunehmen.
Bereits entleerte Hosentaschen vereinfachen und beschleunigen den Kontrollprozess ebenfalls.Die Eingangstore der VELTINS-Arena öffnen zwei Stunden vor dem Anpfiff. In der Nordkurve können die Fans bereits 2,5 Stunden vor Anpfiff die Arena betreten. Zu diesem Zeitpunkt sind die Eingänge nicht stark frequentiert, so dass es zu keinen Wartezeiten kommt. Ein direktes Betreten des Stadions bei Ankunft auf dem Gelände ist deshalb sinnvoll.
Grundsätzlich wird außerdem weiterhin eine frühzeitige Anreise empfohlen.
m.schalke04.de/de/aktuell/news/170126_kontrollen/page/9115--10-213-.html

Nach oben scrollen