Vorverkauf für den SMX Supermotocross Riders Cup mit attraktiven Frühbucher-Rabatten gestartet

18.02.2016, 15:05 Uhr

Während Motocross-Fans dem Beginn der Weltmeisterschaft bereits entgegenfiebern, ist heute der Vorverkauf für den SMX Supermotocross Riders Cup gestartet.


Am 08. Oktober 2016 wird die VELTINS-Arena zum Schauplatz eines Motocross-Rennens, bei dem die besten Fahrer der Welt gegeneinander antreten werden. Tickets für das neue Motocross-Highlight auf Schalke sind ab sofort verfügbar. 

Mit dem SMX Supermotocross Riders Cup erwartet die Besucher in Gelsenkirchen ein völlig neues Motocross-Erlebnis. Das Renn-Konzept ist dabei an dem des Motocross of Nations angelehnt. Doch anstatt für die eigene Nation zu kämpfen, treten die Fahrer für namhafte Motorrad-Hersteller an. Diese schicken jeweils ihre besten Fahrer auf die Strecke. Besucher können sich auf drei actiongeladene Rennen in verschiedenen Rennklassen (450cc, 350cc und 250cc) freuen.

Die VELTINS-Arena wird hierfür mit Hilfe der weltbesten Streckendesigner in eine riesige, bisher nie dagewesene Motocross-Arena verwandelt. Die anspruchsvolle Offroad-Strecke verläuft komplett innerhalb der Arena, sodass die Besucher den gesamten Rundkurs überblicken können und die Veranstaltung auch bei schlechten Wetterverhältnissen stattfinden kann. Zahlreiche Hügel versprechen zusätzlich einen besonderen Reiz und garantieren spektakuläre Rennen mit waghalsigen  Sprüngen.

"Mit dem SMX Supermotocross Riders Cup holen wir die besten Motocross-Fahrer der Welt mitten ins Ruhrgebiet. Wir freuen uns auf dieses ganz besondere Event-Highlight, das einmal mehr zeigt, wie vielschichtig das Entertainmentangebot der VELTINS-Arena ist.", sagt Moritz Beckers-Schwarz, Vorsitzender der Geschäftsführung der FC Schalke 04 Arena Management GmbH.

Neben den Rennen der Supermotocross-Profis, können Besucher sich zusätzlich auf das Finale der Yamaha 125cc Trophy sowie ein Nachwuchsrennen in der 125cc-Klasse freuen. Ein Show-Programm mit Musik, Tanz und Lichtanimationen sowie eine Freestyle-Motocross Vorführung mit wahnsinnigen  Stunts auf dem Motorrad sorgen zudem für weitere Unterhaltung.

 

Wer sich sein Ticket bis einschließlich dem 28.03.2016 sichert, profitiert von einem besonderen Osterangebot:

PK 1: 90 EUR statt 100 EUR
PK 2: 75 EUR statt 85 EUR
PK 3: 70 EUR statt 75 EUR
PK 4: 45 EUR statt 50 EUR

 

Die verschiedenen Ticket-Kategorien im Überblick:

R+V-Tribüne und Gazpromtribüne
Auf den Tribünen im Westen (R+V) und Osten (Gazprom)sind Sie ganz nah am Geschehen und beobachten von dort aus die besten Fahrer der Welt, während sie auf der Geraden die waghalsigsten Sprünge der gesamten Strecke durchführen. Die Sitze befinden sich auf der Seite der Strecke und bieten sowohl einen freien Blick auf die Ziellinie und die längste Gerade, als auch beste Sicht auf die erste Kurve. Diese spielt eine entscheidende Rolle, denn die SMX-Pro Fahrer versuchen als Schnellste durch die erste Kurve zu kommen und so den so genannten Holeshot zu gewinnen.

Es handelt sich um festnummerierte Sitzplätze. 


Südkurve:
Die Sitze in der Südkurve befinden sich direkt hinter dem Startbereich, von wo aus die weltweit führenden Fahrer mit einem fliegenden Start auf die Strecke gehen und mit einem Blitzstart versuchen, als Schnellster durch die erste Kurve zu kommen - und Sie genießen dabei beste Sicht!
Es handelt sich um festnummerierte Sitzplätze.


Oberrang:
Vom Oberrang der VELTINS-Arena haben sie einen kompletten Überblick über die actiongeladene SMX-Strecke. Diese Sitze sind über das ganze Arenarund verteilt und befinden sich im höchstgelegenen Bereich der jeweiligen Tribüne.
Es handelt sich um festnummerierte Sitzplätze.


Nordkurve:
Hierbei handelt es sich um den einzigen Stehplatzbereich der Veranstaltung. Wenn Sie ein solches Ticket erwerben, können Sie sich frei von der einen zur anderen Seite der Tribüne bewegen. Während man dort steht, fühlt es sich so an, als wenn die Motorräder einem direkt entgegenrasen. Schließlich ist es auch genau der Bereich, auf den die Fahrer nach dem Start zufahren. Es handelt sich um Stehplätze mit freier Platzwahl. 

 

Tickets für den SMX Supermotocross Riders Cup sind ab sofort erhältlich unter www.tickets-aufschalke.de, telefonisch unter 01806-150810 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 EUR/Anruf), im S04-ServiceCenter an der Geschäftsstelle des FC Schalke 04 (Ernst-Kuzorra-Weg 1, 45891 Gelsenkirchen) und im S04-FanShop im Limbecker Platz (Limbecker Platz 1A, 45127 Essen). 

Nach oben scrollen