Newsletter: Bitte informieren Sie mich zukünftig über weitere Events in der Arena

E-Mail mit gewählten Infos direkt an:

Frau   Herr

Vielen Dank! Die Daten wurden versandt.
Sie erhalten nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

VELTINS-Arena Partner: Böklunder

Schalke 04 genießt durch die bundes- und europaweiten Erfolge im Laufe seiner 100jährigen Geschichte einen hohen Bekanntheitsgrad, einen hervorragenden Ruf sowie eine große nationale und internationale Anhängerschaft. Diese Reputation der „Knappen“ mit dem für hervorragende Qualität stehenden Namen Böklunder in Einklang zu bringen, ist das Anliegen der Partnerschaft von Schalke 04 und Böklunder. Die Verbindung von spannenden Fußballspielen und leckerer Bratwurst könnte nicht passender sein. Darum ist Böklunder bereits seit 2002 offizieller Lieferant der leckeren „Arena-Würste“, die es vor, während und nach dem Spiel auf Schalke gibt. Kein Fan möchte dabei auf seine „Wurst zum Spiel“ verzichten. Dies zeigt eine aktuelle Fan-Umfrage, in der die Böklunder „Arena-Wurst“ zur Nr. 1 Stadion-Wurst im Revier gewählt wurde (Quelle: Online-Voting 2008/2009, www.pommesführer.de).

Deutschland gilt seit jeher als Land der Wurst-Liebhaber. Mit einem Verbrauch von jährlich 33 kg pro Haushalt erfreuen sich Wurstwaren großer Beliebtheit. Dies gilt ebenso für die Traditionsmarke Böklunder, die für ein breites Sortiment hochwertiger Wurstspezialitäten steht. Seit 1998 gehört Böklunder der zur Mühlen Gruppe an, welche die Nr. 1 im SB Wurst- und Wurstkonservenmarkt ist (Quelle: Gfk ConsumerScan). In der Unternehmensgruppe werden jährlich 300.000 Tonnen Fleischerzeugnisse hergestellt. Täglich gehen 8 – 10 Millionen Verbraucherpackungen in mehr als 40 verschiedene Länder.

Im schleswig-holsteinischen Böklund, dem Geburtsort der Böklunder Würstchen, weiß man bereits seit 1934, worauf es ankommt, wenn es um die Wurst geht. Das Unternehmen zeigte bereits früh seine Innovationskraft: Als erster deutscher Betrieb stellte Böklunder in einer weitgehend automatisierten Fertigung leckere Wurstwaren her und führte Ende der 1930er-Jahre die Bockwürste im Glas ein. Der Erfolg war durchschlagend. Mit der Entwicklung eines Twist-Off Deckels und der Anbringung einer Qualitäts-Siegellasche am Glas revolutionierte Böklunder als erster Würstchenhersteller die Produktsicherheit bei Lebensmitteln. Seitdem zählt das Unternehmen zu den Pionieren und Innovationsführern der Branche.

Qualität steht bei Böklunder an erster Stelle – vom Eingang der Rohstoffe bis zur Auslieferung der Produkte durchläuft jeder Artikel 60 interne Prüfstellen. Böklunder gehört zu den ersten Lebensmittelunternehmen in Deutschland, die eine Zertifizierung nach dem International Food Standard (IFS) erhalten haben. Böklunder Produkte werden sowohl in eigenen als auch in externen, unabhängigen Laboren regelmäßigen Prüfungen unterzogen: insgesamt ca. 50.000 Untersuchungen jährlich. Der Beweis dieser Qualität sind die regelmäßigen Auszeichnungen mit Bestnoten von unabhängigen Testinstituten wie „Ökotest“ oder „Stiftung Warentest“.

Von renommierten Markenexperten Deutschlands wird Böklunder als eine der wertvollsten deutschen Marken angesehen. Mit der Prämierung zur „Marke des Jahrhunderts“ ist Böklunder als eine der Ikonen der Wirtschaft und Mythen der Konsumgeschichte verankert.

www.boeklunder.de

Copyright FC Schalke 04 Arena Management GmbH